26.11.2018 Montag  Ortsmeisterschaften der DLRG Ortsgruppe MUNSTER

Die von Uwe Schwarzenberger und Florian Plotz organisierten Ortsmeisterschaften der DLRG Ortsgruppe Munster fanden am Montag, dem 26.11.2018, während der gewohnten Trainingszeiten im Allwetterbad in Munster statt. 26 Schwimmerinnen und Schwimmer hatten sich zu der Veranstaltung angemeldet, um sich in den unterschiedlichen Disziplinen, wie dem Retten einer "Puppe" mit und ohne Flossen, Hidernisschwimmen, Schwimmen mit dem Gurtretter sowie diversen Sprints mit den anderen Mitgliedern der Ortsgruppe in ihren Altersklassen zu messen.
Aufgrund der hervorragenden Organisation und der guten Zusammenarbeit des eingespielten Ausbilderteams konnten die rund 30 "Rennen" innerhalb von zwei Stunden gestartet werden, so dass Uwe Schwarzenberger bereits kurz nach 1900 Uhr die Ergebnisse verkünden und den stolzen Wettstreitern die Urkunden überreichen konnte. Als besondere Anerkennung ihrer tollen Leistungen, erhielten die drei Besten in jeder Kategorie einen Gutschein über eine DLRG Badhose beziehungsweise einen DLRG Badeanzug. Die besten drei Mädchen sowie Jungen aus jeder Altersklasse qualifizieren sich zudem für die im Februar des nächsten Jahres angesetzten Bezirksmeisterschaften der DLRG.

Der Vorstandsvorsitzende der Ortsgruppe Hans-Joachim Stein sowie Uwe Schwarzenberger lobten in ihren Ansprachen die Teilnehmer für die sehr guten Leistungen und hoben die, sich in den gemessenen Zeiten abzeichnenden, deutlichen Leistungssteigerungen in den unterschiedlichen Disziplinen gegenüber dem Vorjahr hervor.

Traditionell bilden die Ortsmeisterschaften den Abschluß der jährlichen Trainingssaison.
Fortgesetzt wird das Schwimmtraining nach der Reinigung und Instandsetzung des Allwetterbades im Januar 2019

 

Kategorie(n)
Jugend

Von: Jörn Winterhof

zurück zur News-Übersicht