21.11.2016 Montag  DLRG Ortsmeisterschaften

Am 21.11.2016 füllte sich das Foyer des Allwetterbades Munster mit 30 aufgeregten Schwimmerinnen und Schwimmern der DLRG Ortsgruppe Munster im Alter von sieben bis 13 Jahren. Grund für die Aufregung waren die anstehenden Wettkämpfe im Rahmen der DLRG Ortsmeisterschafen. In Vorbereitung auf die im Februar 2017 angesetzten Bezirksmeisterschaften der DLRG wurde dieser Wettkampf vom Technischen Leiter Schwimmen, Florian Plotz, bereits in 2016 angesetzt. Organisatorische Vorbereitung und Durchführung lagen in den Händen von Uwe Schwarzenberger, der in gewohnt professioneller Weise auch auf diverse Nachmeldungen blitzschnell reagierte und die Ortsmeisterschaften in der Zeit von 1730 Uhr bis 1930 Uhr dirigierte.
Durch zahlreiche Eltern, Verwandte und Geschwister angefeuert, traten die Kinder und Jugendlichen in vier Altersklassen in den Disziplinen 50m Freistil, 25m mit Gurtretter, 25m nur Beinschlag in Bauchlage mit Brett, 50m/ 100m Schwimmen mit Hindernis, 50m kombiniertes Schwimmen, 50m Flossenschwimmen, 50m Retten sowie 50m Retten mit Flossen gegeneinander an.
Direkt nach der Beendigung der Wettkämpfe nahm Florian Plotz im Foyer des Allwetterbades die Siegerehrungen in den unterschiedlichen Altersklassen - getrennt nach Mädchen und Jungen - vor, bevor abschließend der Vorstandsvorsitzende der Ortsgruppe, Hans-Joachim Stein, allen Teilnehmer zu ihren Leistungen beglückwünschte und allen Anwesenden eine schöne Adventszeit, ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2017 wünschte, denn die Meisterschaften bildeten aufgrund der ab dem 28.11.2016 beginnenden Reinigungs- und Wartungsarbeiten den Abschluss der Schwimmausbildung des Jahres 2016.
In 2017 wird das erste Schwimmtraining für die Montagsgruppe am 09.01.2017 stattfinden.

 

Kategorie(n)
Jugend

Von: Jörn Winterhof

zurück zur News-Übersicht