Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Folgende Regeln sind zu beachten.

1. Wir müssen die Vorgaben des Infektionsschutzkonzeptes des Allwetterbades voll umfänglich beachten.

2. Nicht nur die Kinder, auch die Ausbilder müssen sich unter den e-Mail Adressen

sonntagsausbildung(at)munster.dlrg.de für Sonntag,

montagsausbildung(at)munster.dlrg.de für Montag

     anmelden.

3. Nicht nur die Kinder, sondern auch wir Ausbilder müssen gesund und negativ sein.

4. Habt Ihr Krankheits-Symptome, die dem Corona-Virus zugeschrieben werden könnten, dürft Ihr leider nicht teilnehmen.

    Bitte informiert den Ausbilder auf jeden Fall.

5. Wir haben gegenwärtig keine Unterschriftenliste anzufertigen, die 4 Wochen lang gespeichert werden muss. Wir pflegen

    aber unsere Listen. Dazu bitten wir, ihre/eure Erreichbarkeit mitzuteilen.

    Sofern es zu einer Infektionsketten – Verfolgung erforderlich ist, ist das zuständige Gesundheitsamt zum Abruf dieser

    Daten berechtigt.

6. Wir bitten darum, am Eingang Warteschlangen zu vermeiden. Haltet die 1.50 m Abstände ein.

7. Im Eingangsbereich und auf den Toiletten ist ausreichend Desinfektions- und Handwaschmittel bereitgestellt. Desinfektion

    und Waschen haben entsprechend der behördlichen Vorgaben durch alle Teilnehmenden zu erfolgen.

8. Wir treffen uns immer vor dem Allwetterbad und gehen mit den jeweiligen Ausbildern in Kleingruppen ins Bad.

9  Beim Betreten und Verlassen des Allwetterbades bis zu / von den Umkleideschränken ist ein Mund-Nasen-Schutz zu

    tragen.

10. Die Auszubildenden ziehen sich grundsätzlich nur in den Sammelkabinen um. So ist eine Kontrolle nur zu

      gewährleisten und ein Trödeln zu vermeiden.

11. Es stehen 12 Spinde in jeder Sammelkabine zur Verfügung.

12. Die Ausbilder*innen nutzen die Einzelkabinen- und schränke.

13. Das Duschen entfällt derzeitig. Alle Teilnehmer kommen bereits geduscht und duschen anschließend Zuhause.

14. Es ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern im Bad generell einzuhalten.

15. Treten während der Ausbildung erkrankungstypische Symptome auf, die auf das Corona-Virus schließen lassen, ist mir

      das umgehend mitzuteilen, und wir müssen das Kind mit den Eltern in ärztliche Untersuchung geben.

16. Die Gruppen bleiben an ihrem im Bad angestammten Platz. Achtet bitte darauf, dass die Kinder beim Sitzen auf der

      Bank den Abstand von 1,50 m einhalten.

17. Wenn die jeweilige Gruppe komplett im Bad ist, beginnt sie mit der Ausbildung.

18. Fönen der Haare ist bei zwei verfügbaren Geräten nicht umsetzbar.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing